Donnerstag, 28. Juni 2012

Cro: 3 Singles in 3 Tagen - diesmal gibt´s aber nix geschenkt!

Morgen erscheint nach "Easy" die lang erwartete, erste "richtige" Single "Du" von Cro. Das Video gibt es heute Abend ab 18 Uhr auf TapeTV zu sehen. Aber der Rapper mit der Pandamaske wäre nicht Cro, wenn nicht alles ein bisschen anders liefe als sonst. Cro stellt gerne die ungeschriebenen Gesetze der Industrie auf den Kopf.

Seit Wochen wird gerätselt, warum Cro plötzlich so auf der "3" herumreitet. Egal ob auf Twitter, im Live-Konzert, auf Facebook oder im Video-Snippet: Überall tauchte auf einmal die mysteriöse "3" auf. Der Grund dafür ist relativ einfach: Nachdem die Single "Easy" quasi verschenkt wurde, werden nun anstatt einer Single gleich drei Singles veröffentlicht. An drei Tagen. Hintereinander.

Cro - 3 Singles in 3 Tagen
29.06.2012  Cro - "Du".
30.06.2012  Cro - "King of Raop"
01.07.2012  Cro - "Meine Zeit"

Freitag, 22. Juni 2012

Mittwoch, 13. Juni 2012

Interne Springer-Mail: Der Briefkasten-Aufkleber von lifesoundsreal.de hilft gegen die gratis BILD-Zeitung!

Wie schon berichtet, plant der Axel-Springer-Verlag zum Bild-Jubiläum am 23. Juni 2012 die Verteilung einer kostenlosen Jubiläumsausgabe der Bild-Zeitung an ALLE deutschen Haushalte.

Bereits kurz nachdem dieser unverschämte Plan bekannt wurde, hat der Blog „lifesoundsreal.de“ einen entsprechenden Briefkasten-Aufkleber zum Download bereitgestellt, um sich gegen diese unerhörte Werbemaßnahme wehren zu können.

Inzwischen hat sich auch eine große Initiative („Alle gegen BILD“) formiert, um diese Kampagne bestmöglich zu boykottieren. Nachdem aber zwischenzeitlich nicht ganz klar war, was aus rechtlicher Sicht das beste Mittel ist, um die ungewollte Zustellung der Gratis-Bild zu verhindern, klärt uns nun freundlicherweise eine interne Mail aus dem Hause Springer über die beste Methode (und nebenbei über das krude Selbstverständnis des Verlags) auf.

Demnach ist „die unadressierte Bild-Jubiläumsausgabe […] an sämtliche Haushalte zuzustellen. Weil es sich um ein Presseerzeugnis handelt, erhalten auch Werbeverweigerer (Briefkastenaufkleber "Keine Werbung") ein Exemplar.

Es gibt nur zwei Fälle, in denen nicht zuzustellen ist:

  • Anzeigenblattverweigerer (Briefkastenaufkleber "Keine Anzeigenblätter", "Keine kostenlosen Zeitungen", und ähnliches): Diese erhalten kein Exemplar. Im Zweifel ist nicht zuzustellen.
  • "Widersprüchler": Es gibt einige Personen, die gegenüber dem Axel Springer Verlag einer Zustellung der Bild-Jubiläumsausgabe schriftlich widersprochen haben. (…)
Heißt also: Ein Aufkleber mit „Keine Werbung“ reicht nicht aus, da die Jubiläumsausgabe (man glaubt es kaum) ein Presserzeugnis ist (zwar vermutlich ohne jeden redaktionellen Anspruch, aber trotzdem). Hilft also nur ein Briefkasten-Aufkleber mit „Keine kostenlose Zeitung“ oder dergleichen.

Klar ist damit aber auch: Der Anti-BILD-Aufkleber von lifesoundsreal.de hilft! Denn lt. interner Mail ist bei derartigen Aufklebern am Briefkasten „im Zweifel (...) nicht zuzustellen“. Und das sollte bei der Aussage „Ich will keine BILD“ ja wohl gewährleistet sein:
Diejenigen, die direkt beim Springer Verlag oder via „Alle gegen BILD“ einer Zustellung widersprochen haben, dürfen sich auch keine Sorgen machen: Springer versendet an "diese Haushalte (…) taggleich einen adressierten roten Umschlag (Großbrief C4), um sie in der Zustellung erkennen zu können. Überall dort, wo der rote Umschlag zuzustellen ist, darf keine Bild-Jubiläumsausgabe eingeworfen werden."

Komische Werbemaßnahmen erfordern anscheinend noch komischere Mittel um diese tatsächlich durchsetzen zu können.

Freitag, 8. Juni 2012

Muse: Neues Album "The 2nd Law" und Tourdaten für Deutschland

Die wunderbaren Muse sind zurück und kündigen, passend zur Veröffentlichung ihres brandneuen Studioalbums “The 2nd Law” am 17. September, eine Europatour inklusive zwei Deutschlandshows an!

Auf der Homepage der Band kann man bereits einen kurzen Album Preview Trailer bewundern. Dem Release von “The 2nd Law” folgt eine gigantische Europatour, mit Shows in u.a. Frankreich, Spanien, UK, Italien, Ungarn, Polen, Norwegen, Schweden, Finnland und natürlich Deutschland - am 12.11. werden Muse die Münchener Olympiahalle und am 15.12. die Hamburger O2 World beehren.

Seit Donnerstag gibt es einen exklusiven Fanvorverkauf der Tickets, der den Fans die Chance gibt, sich als Erste die besten Tickets zu sichern. Der exklusive Vorverkauf endet am Sonntag 10.06.2012. Der reguläre Vorverkauf beginnt am Donnerstag 14.06.2012 um 10:00 Uhr.

Weitere Infos zum nenen Album folgen in Kürze. Das letzte Studioalbum der Band “The Resistance” (VÖ 2009) war in 19 Ländern an der Spitze der Charts.

Muse live 2012
12.11.2012 DE München - Olympiahalle
15.12.2012 DE Hamburg - O2 World

Dienstag, 5. Juni 2012

Organspende - und worauf wartest du? (Sponsored Post)

Das Thema Organspende ist ein äußerst wichtiges und sehr persönliches Thema, mit dem man sich unbedingt auseinandersetzen sollte - auch wenn es sicherlich nicht ganz einfach ist. Aber immerhin wurde mit der Organspende-Reform zumindest ein erster Schritt in die richtige Richtung getan.

Zwar sagen nach der jüngsten Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) von 2010 74 Prozent der Deutschen, dass sie mit einer Organentnahme nach ihrem Tode einverstanden wären, jedoch besitzt nur jeder fünfte Deutsche einen Spendeausweis. Inzwischen gibt es diesen sogar als App fürs iPhone.

Dabei ist der Bedarf an Spenderorganen hoch. Viele Menschen müssen viele Jahre warten, bis sie ein geeignetes Spenderorgan erhalten. Meist ist eine Transplantation der einzige Weg, der das Leben eines Menschen retten kann.

In Deutschland stehen derzeit etwa 12.000 Patienten auf der Warteliste für eine Transplantation, wie eben Michael, der junge Mann in dem Video, der auf eine Spenderniere wartet – inmitten von wartenden Fahrgästen, denen die Ankunft der nächsten Bahn schon zu lange dauert.



Leider warten auch viele vergebens. Täglich sterben statistisch gesehen drei Patienten auf der Warteliste, die mit einer Organspende hätten gerettet werden können. Damit nun geholfen werden kann, ist es wichtig, dass sich viele Menschen mit dem Thema beschäftigen und sich für eine Organspende entscheiden.

Das wichtigste ist jedoch, dass man sich zu dem Thema eine eigene Meinung bildet. Informationen dazu bietet die Initiative Fürs Leben. Ob man sich letztendlich für die Organspende entscheidet oder dagegen, ist und bleibt aber eine ganz persönliche Entscheidung.

Ein kleiner Anstoß, vielleicht für eine erste Auseinandersetzung mit dem Thema, kann mit dieser Kampagne hoffentlich gegeben werden. Ein Sponsored Post (und ihr kennt vielleicht meinen Standpunkt dazu), der mehr als Sinn macht.



Quelle: Sponsored Post

Montag, 4. Juni 2012

EM 2012: Wie weit kommt die deutsche Nationalmannschaft?

Die EM 2012 in der Ukraine und Polen nähert sich mit großen Schritten. War es die letzten Wochen (aus sportlicher Sicht) noch etwas ruhig um das Turnier, wächst die Vorfreude seit der Bekanntgabe der EM-Kader und dem beginnenden Trainingslager nun endlich so wie es sich gehört.

Spätestens zum Auftaktspiel diesen Freitag, am 8. Juni 2012 zwischen Polen und Griechenland (um 18 Uhr in Warschau) sollte auch der letzte Fußball-Fan seinen Tagesrhythmus und Terminkalender wieder nach dem EM-Spielplan ausgerichtet haben.

Welche Rolle die deutsche Nationalmannschaft bei der EM 2012 spielen wird, ist für mich diesmal ungewisser als bei jedem anderen großen Fußballturnier zuvor.

Wenn man sich so umhört, dann könnten die Tipps zur Fussball EM unterschiedlicher nicht sein - vor allem wenn man die hervorragenden Spiele und Ergebnisse in der EM-Qualifikation mit den letzten Auftritten aus den fast schon desaströs zu bezeichnenden Freundschaftsspielen miteinander vergleicht.

So gesehen gibt es für mich als persönlichen Tipp für die EM 2012 eigentlich nur drei ernsthafte Szenarien:
  1. Die verkorkste Form aus den Vorbereitungsspielen setzt sich fort, Deutschland scheidet in der Vorrunde aus.
  2. Deutschland spielt eine holprige Vorrunde, rettet sich aber in die K.O-Runde und fliegt dort im Viertelfinale sang- und klanglos aus (ähnlich WM 1994).
  3. Die deutsche Nationalelf wird ihrem Ruf als Turniermannschaft gerecht, steigert sich von Spiel zu Spiel – und wird Europameister.
Neben dem deutschen Team muss auch dieses Jahr wieder Spanien als klarer Favorit genannt werden, vor den Niederlanden und Portugal als meinen ewigen Geheimtipps.

Außer Jogis Mannen reißen sich ordentlich am Riemen und überstehen die Vorrunde. Danach ist ja bekanntlich alles möglich – oder was ist Euer Tipp für die EM 2012?

Freitag, 1. Juni 2012

Soundtrack Of The Moment: Pennywise - Let Us Hear Your Voice

Nach einer urlaubsbedingten Pause ist mal wieder ein neuer Blogpost nötig. Und was passt da besser als ein Post aus der "Soundtrack Of The Moment"-Reihe.

Die "Soundtrack Of The Moment"-Reihe dient einem ganz einfachen, egoistischen Zweck: Meine Lieblingsvideos, -bands, -songs etc. kompiliert als ewig fortgeschriebener Video-Soundtrack zum Nachhören und Erinnern.

Diesmal: Die Punkrock-Veteranen von Pennywise, die nach ihren Überalben "About Time", "Unknown Road" und nicht zuletzt "Full Circle", eine kleine Schwächephase hatten und nun mit einer sensationellen Neubesetzung an den Vocals ein geniales Comeback feiern.

Auf dem neuen Album "All Or Nothing" steht niemand geringeres als Zoli Teglas, seines Zeichens Frontman der Hardcore-Legenden von Ignite, am Mikro - und das steht Pennywise überraschenderweise verdammt gut.

Die Single ""Let Us Hear Your Voice" ist ein absoluter Knaller und ein würdiger Vetreter als Kaufempfehlung des neuen Albums "All Or Nothing". In your Face!

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.