Donnerstag, 10. Februar 2011

The Kills: Video zur Single "Satellite" und neues Album "Blood Pressures"

Das neue Album “Blood Pressures” von The Kills erscheint am 1. April 2011. Das Video zur ersten Single-Auskopplung "Satellite" feiert heute Premiere. Musikalisch zeichnet sich „Satellite“ durch Alison Mossharts melancholische Stimme aus, die sich - eingerahmt von Dub inspirierten Gitarren Sounds und unterstützt durch Backing Vocals des REV Gospel Collective - zu ungeahnten Höhenflügen aufschwingt.

Sophie Muller, verantwortlich für Videos von Garbage, Eurythmics, No Doubt oder Blur, konnte als Regisseurin für das Video zu “Satellite” gewonnen werden.

Das Album „Blood Pressures“ setzt auf schmutzige Gitarren, treibende Rhythmen und Texte, die mindestens so intelligent wie sexy erscheinen. Im Vergleich zu den Vorgängern hat der musikalische Überbau des Duos merklich an Gewicht gewonnen. Textlich bleiben sich The Kills nach wie vor ehrlich, tiefempfunden und manchmal einfach herzzerreißend.

Das Video steht leider aus bekannten Gründen nicht via YouTube zur Verfügung. Deswegen genießt es einfach genau hier.

Edit: Auch auf der Homepage ist das Video in Deutschland nicht verfügbar. Hiermit also mein Fazit: Scheiß auf YouTube, und erst Recht auf die GEMA. Kindergarten alles.

Edit, die 2.: Zum Glück gibt es noch alternative Plattformen wie etwa muzu.tv...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.