Freitag, 12. Juni 2009

Review: Boozed - One Mile (CD)

Zugegeben, zwischenzeitlich hatten sich Boozed auch von meinem musikalischen Radar verabschiedet. Aber umso schöner, dass die Jungs jetzt wieder mit ihrem neuen Album "One Mile" aufgetaucht sind und erfolgreich an ihre alten Zeiten anknüpfen können. Denn schon damals eroberten die Jungs mit ihrem Debüt "Tight Pants" bzw. ihrer energiegeladenen Mischung aus Rock´n´Roll, dreckigem Punkrock und heftigen Blues- und Metal-Anleihen unsere Herzen.
Nach einem etwas schwächeren Zwischenspurt ("Acid Blues") und einem Wechsel im Line-Up (Gitarrist Marvin hat die Band 2008 aus gesundheitlichen Gründen verlassen), schauen die fünf Jungs aus Niedersachsen jetzt wieder selbstbewusst in die Zukunft - ist das neue Album "One Mile" doch wieder richtig gut aufgestellt.
Boozed haben sich wieder etwas weiterentwickelt, neue Einflüsse zugelassen und sind folgerichtig im musikalischen Spektrum auch etwas breiter aufgestellt. Gitarren-Soli, Blues-Rock, Punk´n´Roll, zarte weibliche Unterstürtzung im Backchorus und das ganze mit einem schönen Aufgebot in der Instrumentierung. Eins haben Boozed also nicht vergessen: Wie man richtig dicke Rock-Songs schreibt, die in ihren besten Momenten wie direkt aus dem Heimatland des Schweine-Rocks klingen: Schweden lässt grüßen.
Dass bei den Dutzend neuen Songs unverkennbar die Einflüsse von Bands wie The Hellacoptors, Motörhead, Turbonegro oder die Backyard Babies auftauchen, ist wie den vergangenen Alben nicht unbedingt hinderlich sondern eher ein verbindendes, stimmiges Element. "One Mile" macht über die gesamte Spiellänge Spaß und hinterlässt endlich wieder einen bleibenden Eindruck - und das ist doch das Wichtigste. Kurz gesagt: Boozed are back!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.