Montag, 22. Juni 2009

Review: High Five Drive - Full Blast (CD)

Fond Of Life Rec.

Ein schickes Päkchen haben uns die Jungs von High Five Drive da mal wieder geschnürt: Denn das dritte Album der vier Jungs aus Winnipeg (Kanada) ist wieder eine Ansammlung feiner Punkrock-Songs, die ein bißchen nach der großen Punkrock-Welle der 90er-Jahre riechen und fast schon nostalgische Gefühle aufkommen lassen.
Aber bitte nicht falsch verstehen: "Full Blast" ist keine Kopie oder Anbiederung an das Mittelmaß so manch einer der amerikanischen oder skandinavischen Punkrock-Kapellen, die uns vor über zehn Jahren überrollt haben. Nein, High Five Drive gelingt es neben klassischen Surfpunkrock und Punkpop ein breites Spektrum an Song-Ideen zuzulassen. Zum Beispiel mit Screamo-Einlagen wie etwa bei "Our Great War", oder eher ruhig-gehalten und balladesk wie in "Never Give Up". Abwechslungsreichtum ist das Zauberwort und das lässt deshalb auch über den ein oder anderen Mittelklasse-Song auf dem Album hinwegsehen.
Denn am wohlsten fühlen sich High Five Drive ganz offensichtlich wenn es in eine Richtung geht: Melodische Punkrock-Kracher mit den fast schon üblichen Metal-Anleihen - hach, tatsächlich irgendwie so richtig "Nineties". Aber dafür auch richtig gut und unterhaltsam. Daumen hoch also für "Full Blast". Ein Album, das seinem Namen nur gerecht wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.