Donnerstag, 17. Oktober 2013

Windows 8.1: Update steht ab sofort weltweit im Windows Store zum Download bereit

Windows 8.1 steht ab sofort weltweit für Windows 8 Nutzer in 230 Märkten und in 37 Sprachen als kostenloses Update (ohne Gebühren für Internetnutzung) im Windows Store zum Download bereit. Ab dem 18. Oktober ist Windows 8.1 zudem im Handel und zusammen mit der neuesten Hardware-Generation erhältlich.

Mit der Ausrichtung auf mehr Mobilität und Produktivität will Microsoft mit Windows 8.1 den Tablet-Markt in den kommenden Monaten sowohl im Consumer- als auch im Unternehmensumfeld weiter vorantreiben. Neue und überarbeitete Apps und eine neue Hardware-Generation sollen die Zukunft des PCs sichern und den Weg zu Mobile Computing bereiten.

Der neue Startscreen unter Windows 8.1 (Quelle: Microsoft Newsdesk)

Die Bereitstellung von Windows 8.1 nur ein Jahr nach dem Start von Windows 8 demonstiert die Umkehr in der langjährigen, konzerneigenen Denke bei Microsoft: Ähnlich wie bei der Konkurrenz ist das Update eine konsequente Weiterentwicklung des Betriebssystems. Mit kürzeren Update-Zyklen reagiert Microsoft auf die Anforderungen der Kunden und bietet zudem viele neue Funktionen.

Windows 8.1 wird für Windows 8 Nutzer ab dem 18. Oktober als kostenloses Update über den Windows Store bereitgestellt. Kunden mit älteren Betriebssystemen, wie Windows 7 oder Windows XP, und Nutzer, die bislang keine Windows Version installiert haben, können dann das Windows 8.1 Upgrade als Download über Windows.com oder als DVD-Package im Handel erwerben.

Preise und Versionen im Überblick
  • Windows 8.1 Upgrade als Download-Variante oder DVD-Package:
    119,99 € (UVP)
  • Windows 8.1 Pro Upgrade als Download-Variante oder DVD-Package:
    279,99 € (UVP)
Kunden älterer Windows Versionen können folgendermaßen mit DVD oder Download-Software auf Windows 8.1 umsteigen:

Windows 7
Mit der Installation von Windows 8.1 bleiben alle Dateien auf dem PC erhalten. Einzig die Desktop-Programme einschließlich Microsoft Office müssen neu installiert werden.
 
Windows XP & Windows Vista
Windows 8.1 ist nicht für ältere Geräte entworfen, die Windows XP oder Windows Vista unterstützen. Sollten Anwender dennoch ihre alten Geräte von Windows XP oder Windows Vista updaten wollen, empfiehlt Microsoft die Installation über das DVD-Package anstelle der Download-Software.

Bitte beachtet: Dateien, Einstellungen und Programme werden bei der Installation nicht übertragen. Nutzer müssen ihre Daten und Einstellungen über ein Backup vor der Installation sichern und diese später neu installieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.