Donnerstag, 11. August 2011

Emmi "Murmeli": Das sprechende Murmeltier (App)

[Trigami-Anzeige] Kennt ihr noch die Tamagotchis aus den Neunzigern? Rein grafisch hat „Murmeli“, das sprechende Murmeltier, mit den virtuellen Pixel-Haustieren von damals zum Glück nichts mehr zu tun - aber rein vom Suchpotential (und eventuell der Aufdringlichkeit) her in jedem Fall.



Einmal als App runtergeladen will Murmeli, so der Name des süßen Nagers, gerne ständig auf Trab gehalten werden: Ob man es mit Nüssen oder Früchten füttert, streichelt, zu einer Pirouette zwingt oder sonst wie bespaßt - Murmeli lässt nicht locker und gurrt erst glücklich, wenn die Laune gehoben ist.

Hinter Murmeli steckt Emmi, der schweizerische Milchprodukthersteller, der den Einkauf mit Spielspaß verbinden mag. Denn wer den Barcode von Emmi-Produkten scannt, versorgt damit auch gleich Murmeli und erhält Punkte - und die ungeteilte Zuneigung des dicklichen Nagers. Und vielleicht auch etwas länger Ruhe vor ihm.

Aber bestenfalls bis zur nächsten Push-Notification - denn dann gilt es wieder, den Animateur für das Erdmännchen zu machen. Als Dank spricht dir Murmeli auch alles brav in Piepse-Stimme nach. Irgendwie süß das Ganze - und deswegen ganz klar: Ladet euch die App für das iPhone runter und holt euch Murmeli, das sprechende Murmeltier für die Hosentasche.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.