Donnerstag, 2. August 2012

No Use For A Name: Tony Sly ist tot!

Eine traurige Nachricht versetzt seit gestern die Punkrock-Szene in Schockstarre: Tony Sly, genialer Songwriter und Frontmann von No Use For A Name, ist im Alter von 41 Jahren überraschend gestorben.

Das Label Fat Wreck Chords veröffentlichte die traurige Nachricht heute in einer Mitteilung verbunden mit einem Zitat von Labelgründer und NOFX-Sänger Fat Mike: "Einer meiner besten Freunde und liebsten Songwriter ist viel zu früh von uns gegangen. Wir vermissen dich, Tony". Tony Sly ist wohl bereits am 31. Juli 2012 gestorben, weitere Details wurden vorerst nicht bekannt.

Tony Sly stieß 1989 zu No Use For A Name, zwei Jahre nach deren Gründung in San Jose. Legendäre Alben wie "More Betterness", "Leche con Carne" oder "Daily Grind" machten Songwriter Tony Sly und seine Band No Use For A Name neben NOFX zu einer der Größen der Melody- und SoCal-Szene. Neben seinem Soloalbum "12 Song Program" veröffentlichte er mit Joey Cape, Frontman von Lagwagon, zwei Akustikalben. Mit "Sade Bear" war das zweite Soloalbum in Arbeit, und auch ein neues NUFAN-Album war seit 2010 in Arbeit.

Ich persönlich hatte das Glück, No Use For A Name das eine oder andere Mal live zu sehen und habe Tony Sly mit Band bei einem Interview für sellfish.de auch kennen lernen dürfen. No Use For A Name und Tony Sly´s Solo-/Akustik-Alben haben mich über 15 Jahre begleitet, waren die Helden meiner Jugend, haben mich geprägt und werden immer ein wichtiger Teil meiner musikalischen Biographie bleiben. Danke für alles, Tony.

R.I.P
Tony Sly
(4.11.1970 - 31.07.2012)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.