Sonntag, 29. September 2013

Anleitung: Individuelle Mailadresse mit eigener Domain bei Blogspot-Blog einrichten

Nachdem ich Euch in einem ersten Schritt schon gezeigt habe, wie man eine eigene Domain für einen Blogger-Blog einrichtet und so endlich das lästige "blogspot" aus der URL bekommt, folgt heute Schritt 2: Wie wäre es mit einer eigenen Mailadresse zu eurer neuen Blog-Domain?

Ihr könnt dabei eine eigene Mailadresse passend zu Eurer neuen Domain anlegen und so z.B. Euren Bloglesern eine komfortable und schick aussehende Alternative zu Eurer privaten Mailadresse geben. Also zum Beispiel: info@euredomain.net oder kontakt@euredomain.net.

Bitte beachtet: Die aktuelle Anleitung gilt in erster Linie für 1&1 Domains, die über Google Blogger gehostet werden - ich habe aber selber schon bei anderen Providern den Domain-Umzug gemacht und das hat auch geklappt. Von daher ist die Anleitung in einem gewissen Rahmen auch auf andere Provider übertragbar.

In nur 3 Schritten zur eigenen Mailadresse - und so geht´s:

Schritt 1: Mailaccount in 1&1 anlegen
Geht in Eurer 1&1-Account und klickt dort unter "Kommunikation" auf den Link "E-Mail Benutzer verwalten", anschließend könnt Ihr dort einen Mailaccount anlegen.



Schritt 2: Mailaccount einrichten
Sucht Euch nun Eure neue Mailadresse aus und gebt diese ein. In meinem Fall habe ich info[at]wunschdomain.net gewählt. Beachtet bitte: Aktuell gilt dieses Anleitung nur für eine Mailadresse zur Weiterleitung an Eure normale Mailadresse.


Schritt 3: Mailserverdaten eintragen
Loggt Euch nun in euren Account bei CloudNS.net ein, den ihr bereits für den Domain-Umzug angelegt habt. Dort erstellt Ihr nacheinander zwei neuen MX-Einträge.


Dort müsst Ihr jeweils die beiden Mailserver-Einstellungen von 1&1 eingeben:

mx00.kundenserver.de (MX Priorität: 10)
mx01.kundenserver.de (MX Priorität: 20)

Anschließend müsste Euer Dashboard in etwa so aussehen wie unten auf dem Screenshot zu sehen. Damit ist Eure Maileinrichtung auch schon abgeschlossen.


Sendet nun einen Testmail an Eure neuen Mailadresse: Diese sollte nun direkt an Eure eigentliche bei 1&1 eingetragene Weiterleitungsmailadresse gehen. Somit könnt Ihr nun Eure Wunschmail-Adresse ganz normal über Outlook, Lotus etc. und an Euren mobilen Endgeräten abrufen.

Ich hoffe die Anleitung ist soweit verständlich und hilft Euch dabei, Euren Blog noch etwas besser zu machen. Natürlich freue mich über Kommentare, Anregungen und Dank in Form von Backlinks zu diesem Post und/oder anderen Möglichkeiten (einige davon sind im letzten Absatz hier beschrieben;).

Kommentare:

  1. Hallo Bastian,
    habe soweit alles nach der Anleitung gemacht, aber es geht noch nicht mit der E-mail schicken, habe nebenbei bzw kurz vorher das mit dem Domain eingerichtet und nun wird der noch geupdatet, liegt es daran, dass es nicht gehen könnte?
    Alles liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt ist das Update abgeschlossen aber trotzdem geht nichts :'( Kannst du mir bitte helfen?
      Julia

      Löschen
    2. Schick mir mal per Mail Screenshots von 1und1, Blogger und CloudNS. Wenn ich Zeit hab, schau ich mal drüber, ob ich den Fehler finde...

      Löschen
  2. Hi!
    Gibt es diese email Funktion auch wenn ich bei 1&1 die günstigste Variante "1&1 domain" nehme und nicht "1&1 new hosting?
    Ich habe einen Blog auf blogspot.com und würde den jetzt gern auf 1&1 übertragen, weiss aber ehrlich gesagt nicht ob diese günstige Variante ausreicht. Ich möchte natürlich emails von Nutzern empfangen.
    Kannst du mir da vielleicht weiter helfen?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht. Habe ich für die Anleitung auch so gemacht: Die günstigste Version, also die Nur-Domain-Variante.

      Löschen
    2. Cool! Danke für die rasche Antwort!!

      Löschen
  3. Cool, hat funktioniert. Tausend Dank für deine super Anleitungen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deine Anleitung! :-D

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab schon eine Mailadresse eingerichtet weil ich zuvor eine andere Homepage als die Blogger Variante hatte und hab jetzt gewechselt und mit deiner Anleitung die Einrichtung super hinbekommen. Aber kann ich nun meine alte Mail adresse überhaupt noch nutzen die ich bei 1und1 unter der domain hatte?

    AntwortenLöschen
  6. Ich könnte dich knutschen. Das ist das zweite mal, dass du mich und meinen Lappi vor einem Ausraster bewahrst. Vielen Dank für die Hilfe und die tollen Anleitungen (nicht mal der 1&1 Typ konnte mir helfen).
    Auch mein Lappi sagt danke, dass er weiter leben darf :D

    DANKE, ich empfehle dich weiter!

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.