Sonntag, 12. Mai 2013

MySpace Private Sessions: Bretterbauer (Video)

MySpace, ist das nicht eine der Plattformen, die im Facebook-Hype einen langsamen Tod gestorben ist? Genau, aber inzwischen hat sich MySpace neu erfunden: Frischer Look, gute Funktionalität und eine klare Ausrichtung auf Bands/Künstler und vor allen Neuentdeckungen.

Mit den "Private Sessions" hat MySpace auch ein schönes Konzept geboren: Dort werden in 5-7 minütigen Webisodes aufstrebende Künstler aus Deutschland vorgestellt, die ein vielversprechendes Album veröffentlicht haben und kurz vor dem Durchbruch stehen. Die Private Sessions geben persönliche Einblicke hinter die Kulissen des Musikbusiness.

In dem heutigen, ersten Post aus der "Private Sessions"-Folge stelle ich in Kooperation mit ShareIfYouLike den Künstler "Bretterbauer" vor. Ich hoffe, das Euch der Clip und die Musik gefällt - wäre doch schön, wenn "Bretterbauer" auf diesem Weg neue Fans und Unterstützer gewinnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.