Montag, 30. November 2009

Review: Andrew Vladeck - The Wheel (CD)

End Up Records

Heute mal was ganz Neues: Andrew Vladeck ist ein Singer/Songwriter aus New York, der hierzulande noch kaum in Erscheinung getreten ist. Zu Unrecht wie ich finde. Denn sein Album "The Wheel" ist ein gelungenes Gesamtwerk des modernen Folk und Roots-Rock von klassisch-amerikanischer Prägung.
So glänzt Andrew Vladeck insbesondere in seiner bodenständigen aber nicht unaufgeregten Art mit zurückhaltender Instrumentierung seine Songs in Geschichten zu verwandeln. Klar ist dabei seine Gitarre das vordergründigste Instrument, aber auch das Banjo darf das ingesamt sehr gemächliche und countryeske Gefährt um einigen Schwung erweitern. Dazu die intelligent-charmanten Lyrics, beherrschte Vocals und ein akurates Songwriting. Sehr erwachsen und ausgegoren das Ganze.
Ein Genre-Neulinge - wie ich es nunmal bin - denkt nach dem ersten Durchlauf von "The Wheel" in seiner naiv-unwissenden Art erstmal an Bob Dylan - und dann an Bruce Springsteen. Und ungeachtet ob der Frage, wer mir nach der Einschätzung alles böse sein könnte oder sich geschmeichelt fühlen dürfte, ist relativ schnell klar, dass Andrew Vladeck etwas wunderbares gelungen ist: Nämlich den gedanklichen Staub von meiner Vorstellung des spröden, in seinem eigenen Saft garenden amerikanischen Folk-Rock wegzupusten und mit den 13 Songs von "The Wheel" eine neue Genre-Ecke in meinem CD-Regal (und in meinem Herzen) einzurichten. Das sollte als Urteil erstmal reichen - auch und gerade weil es nicht von einem Americana-Experten sondern von einem Roots-Newbie kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.