Montag, 29. Oktober 2012

Google Doodle: Google gedenkt Bob Ross zu seinem 70. Geburtstag - aber nicht in Deutschland

Er ist die Kultfigur einer ganzen TV-Generation: Der Maler Bob Ross hätte am 29. Oktober 2012 seinen 70. Geburtstag gefeiert - ihm hat Google nun eines seiner vielen Google Doodles (künstlerisch interpretiertes Firmen-Logo) auf der Suchseite gewidmet.

Leider kann man das Google Doodle auf der deutschen Google-Seite nicht sehen - und auch unter google.com wird es nicht angezeigt. Muss wohl an der IP-Adresse oder anderen Browser-Einstellungen liegen. Sehr schade, dass Google die deutschen Bob Ross-Fans daran nicht teilhaben lässt.

Damit aber auch Ihr den alten Zeiten nachtrauern könnt, hier für Euch und ganz exklusiv: Das Google Doodle zu Bob Ross´ 70. Geburtstag.

Quelle: ImgAce

Bob Ross (* 29.10.1942) erlangte vor allem durch seine TV-Sendung "The Joy of Painting" - eine Art moderierter Fernseh-Malkurs - Berühmtheit. In 403 Folgen wurde der Künstler aus Florida dank seiner eigenwilligen Maltechnik und seiner Afro-Look-Frisur zum Kult. Am 4. Juli 1995 starb Bob Ross im Alter von 52 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

P.S.: Eine Übersicht über alle Google Doodles gibt es übrigens hier (das erste Google Doodle erschien am 30. August 1998 zum "Burning Man Festival").

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.