Sonntag, 6. September 2009

Review: Mein Mio - Irgendwo In Dieser Stadt (CD)

Sound Guerilla / DA Music

Die Berliner Band Mein Mio trifft mit ihrem Debütalbum ins Schwarze und liefert die perfekte Begleitung zum fast charmanten Start des Spätsommers, nein, Herbstes. Denn die elf Songs auf ihrem Erstlingswerk "Irgendwo in dieser Stadt" sind vor allem eines: Wunderbare Gitarren-Popsongs, die durch ihre Unaufgeregtheit und Schönheit in den Bann ziehen.
Seit 2006 gibt es das junge Berliner Quartett um Sänger und Songwriter Sebastian Block, das nach einer EP-Veröffentlichung vor zwei Jahren nun endlich den Schritt auf die große Bühne macht.
Charakteristisch für den Sound von Mein Mio ist das perfekte Songwriting, die gefühlvollen Melodien und das Piano als Begleitung und melodramatische Inszenierung. Und während Bands wie Virginia Jetzt! im vollsten Selbstverständnis endgültig im Kitsch-Pop angelangt sind, brillieren Mein Mio mit zurückgefahrenem deutschen Gitarren-Pop - ganz ohne Effekthascherei und besonderen Befindlichkeiten.
Wunderbarer Indie-Pop, der locker und schwermütig zugleich zum Träumen verleitet und mit intelligenten Texten zum Nachdenken anregt. Das findet man heutzutage nicht allzu oft - vor allem in der deutschen Genre-Schublade. Kein Wunder, dass Mein Mio schon so manche Vorschusslorbeeren im Vorfeld davon tragen durfte. Mit "Irgendwo in dieser Stadt" rechtfertigen sie diese Lobhudelei aber absolut und es sollte schon mit dem Teufel zugehen, wenn die Vier mit diesem Debüt nicht ganz groß rauskommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.