Dienstag, 16. Februar 2010

20.02.2010, Zentralcafé/K4 (Nürnberg): Sellfish - Das Festival mit Shokei, We Fade To Grey und Ibsen

Pure Vernunft darf niemals siegen, wussten schon Tocotronic zu berichten und als sich ein paar Leute vor einigen Jahren überlegt haben ein Online Musik Magazin zu gründen und das dann auch noch „Sellfish“ zu nennen, war garantiert keine Vernunft im Spiel und das war gut so. Über acht Jahre später ist Sellfish nicht nur ein Online Musik Magazin, sondern auch ein DJ-Kollektiv, eine regelmäßige Tanzveranstaltung (sellfish tanzt) und ein Pool an RadiomacherInnen (Radio Z und ByteFM).

Viele Menschen in unserem Dunstkreis wissen gar nicht mehr, wie alles anfing: Nämlich mit Punk und Hardcore und den Gepflogenheiten der Genres. D.I.Y., vernetzen usw. usf. Ohne dass wir nun irgendeine alte Fackel hochhalten oder seufzend von der guten alten Zeit reden wollen - denn das können andere viel besser und authentischer - möchten wir für einen Abend mal wieder zu unseren (musikalischen) Wurzeln zurückkehren, ohne dass das nun arg rückwärtsgewand klingen soll.

Wir haben deshalb mit Shokei, We Fade To Grey und Ibsen drei fantastische und sehr unterschiedliche Post-Hardcore-Kapellen eingeladen. Wir werden vorab auf besonderen Wunsch der Bands batiken (also bringt T-Shirts mit!) und anschließend gibt es noch eine zünftige Aftershowparty, die sich musikalisch irgendwo zwischen Indie und Elektro - natürlich aber auch Hardcore und Punk - verorten lässt. Auf und an den Plattentellern drehen sich Quirin (Zurück zum Beton!), Basti (Art Vandelay Industries), Robbie Roboter (Signale) und Sebastian (sellfish tanzt).

Sellfish - das Festival
präsentiert von Radio Z & curt
Samstag, 20.2.2010
K4 / Zentralcafé

live: Shokei + We Fade To Grey + Ibsen
davor: Batik-Workshop
danach: Disco mit Quirin (Zurück zum Beton!), Basti (Art Vandelay Industries), Robbie Roboter (Signale) und Sebastian (sellfish tanzt)

Batikworkshop: 19 Uhr // Konzert: 21 Uhr // Aftershowdisco: 24 Uhr

P. S.: Wer beim Batiken mitmachen will, kommt im Idealfall um 19 Uhr (etwas später ist natürlich auch noch drin), bringt ein Shirt mit und gibt bis Mittwoch, 17.2.2010 Bescheid, damit wir ein bisschen besser planen können, wie viel Farbe usw. wir einkaufen müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.