Mittwoch, 6. Januar 2010

Neues Solo-Album von Joey Cape: "Doesn't Play Well With Others" ab 11. Januar als Download

Das Jahr startet gleich mit einer guten Nachricht aus dem Hause von Joey Cape. Der hat für 2010 nämlich sein zweites Solo-Album "Doesn't Play Well With Others" am Start. Und wie das heute so üblich ist, gibt es das Album auf Joey´s Homepage bereits ab 11. Januar jeden Monat, Song für Song, in zwölf Appetit-Häppchen über das ganze Jahr verteilt. Erst nachdem alle Songs als Download verfügbar sind, gibt es "Doesn't Play Well With Others" auch als CD und Vinyl-Version. Übrigens: Wer sich für ein Song-Abonnement des Albums entscheidet, bekommt nicht nur alle Songs pünktlich auf die Festplatte, sondern im Januar 2011 auch ein exklusives Package bestehend aus einer Limited Edition des Albums mit Art-Booklet (CD) oder als farbiges Vinyl und dazu ein exklusives T-Shirt. Wer das jetzt alles nicht verstanden hat, kann das in Joey´s Wortlaut auch noch mal nachlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haftungsausschluss

Das Online-Magazin www.lifesoundsreal.de ist ein unabhängiges Webzine zum digitalen Lifestyle. Mit Neuigkeiten, Empfehlungen und Tests zu Musik, Technik, Gesellschaft und dem Rest des täglichen Wahnsinns.

Alle enthaltenen Informationen werden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Der Autor kann jedoch für Schäden nicht haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte die nicht auf www.lifesoundsreal.de, sondern durch Verlinkung zu anderen Seiten, enthalten sind. Zudem wird keine Haftung für Tourdaten oder ähnliche Terminbekanntmachung übernommen. Texte dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors weiter verwendet werden.

Der Autor recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen.